Bestimmungsführer - Charakteristische Fleckung - Schwarz/Weiß/Grau
(Identification guide - Characteristic spots - Black/White/Grey)

 

     Die Fleckung kann sehr unterschiedlich und variabel in allen Federbereichen auftreten.
            Hier sind auch die Federn untergebracht, die einen größeren nicht scharf abgegrenzten und meist weißen Bereich besitzen. Der Übergang zur Bänderung ist fließend. 
  
       
     Die Federn sind schwarz oder grau und weiß.
  ...  50 mm    

Armschwinge des Zwergseeschwalbe (A1)

Armschwinge des Kleinspechts (A4)

Steuerfeder des Kleibers (S5)
50  ...  75 mm    

Steuerfeder des Knutts (S5)

Handschwinge des Sanderlings

Armschwinge des Alpenstrandläufers (A3)

Armschwinge der Bekassine

Armschwinge des Flussuferläufers (A1)

Steuerfeder des Dreizehenspechts (S5)(M)

Handschwinge des Kleinspechts (H8)

Steuerfeder des Blutspechts (S5)(M)

Steuerfeder des Buntspechts (S5)

Steuerfeder des Rotkopfwürgers (S6)

Steuerfeder der Heidelerche (S5)

Steuerfeder der Rauchschwalbe (S4)(M)

Steuerfeder der Samtkopf-Grasmücke (S6)

Armschwinge des Buchfinks (A2)(M)

Steuerfeder des Buchfinks (S6)(M)

Armschwinge des Bergfinks (A2)(M)

Steuerfeder des Bergfinks (S6)(M)

Steuerfeder des Kernbeißers (S4)(W)

Steuerfeder des Stieglitzes  (S6)
   
75  ...  100 mm    

Armschwinge der Krickente (~A11)(M)

Steuerfeder der Eisente (S4)(M)

Armschwinge der Hohltaube (~A8)

Handschwinge des Flussuferläufers (H3)

Handschwinge des Gelbbauch-Saftleckers (~S6)

Armschwinge des Buntspechts (A7)

Steuerfeder des Weißrückenspechts (S4)

Handschwinge des Raubwürgers (H4)

Handschwinge des Stars (H4)

Armschwinge der Gebirgsstelze (A7)(M)

Handschwinge des Kernbeißers (H8)(M)

Handschwinge der Schneeammer (H6)(M)

Steuerfeder der Goldammer (S6)
100  ...  150 mm    

Armschwinge der Schnatterente (A11)(M)

Armschwinge der Eiderente (A10)(M)
 
Armschwinge der Samtente (A1)(M)

Armschwinge der Blässhuhn (A5)

Handschwinge des Falkennachtschwalbe (H8)

Handschwinge des Nubiennachtschwalbe (H10)

Steuerfeder der Hohltaube (S6)

Steuerfeder der Carolinataube (S4)

Handschwinge des Triels (H3)

Handschwinge des Säbelschnäblers (H3)

Armschwinge des Kiebitzes  (A5)

Handschwinge des Kiebitzregenpfeifers (H6)

Handschwinge der Uferschnepfe (H)

Armschwinge der Dreizehenmöwe (A17)(I)

Handschwinge der Gryllteiste (H5)

Handschwinge des Wiedehopfes (H8)

Steuerfeder des Wiedehopfes (S5)

Handschwinge des Buntspechts (H8)
(
analog: Mittel- und Kleinspecht)

Handschwinge des Grünspechts (H6)

Handschwinge des Buntfalken
150  ...  200 mm      

Armschwinge des Höckerschwans (A4)(J)

Handschwinge des Rothals-Nachtschwalbe (H9)(M)

Handschwinge des Nachtschwalbe (H9)(M)

Steuerfeder des Kuckucks (S1)

Steuerfeder der Ringeltaube (S6)

Handschwinge des Austernfischers (H7)(M)

Handschwinge des Austernfischers (~H5)

Handschwinge des Kiebitzes (H9)

Armschwinge des Basstölpels (A1)

Handschwinge der Elster (H7)

Steuerfeder der Rabenkrähe (S5)
(Die Feder ist normal schwarz, hier aber leuzistisch verfärbt.)
200  ...  300 mm    

Steuerfeder des Helmperlhuhn (S)

Steuerfeder des Auerhuhns (S4)(immat M)

Armschwinge der Großtrappe (A13)(M)

Armschwinge des Kranichs (~A12)

Handschwinge der Dreizehenmöwe (H9)(ad)

Handschwinge der Dreizehenmöwe (H8)(immat)

Handschwinge der Lachmöwe (H10)(ad)

Handschwinge der Sturmmöwe (H10)(ad)

Handschwinge der Ringschnabelmöwe (ad)
 
Handschwinge der Kornweihe (H8)(M)
 
300 mm  ...       

Armschwinge des Pfaus (A)

Handschwinge der Silbermöwe (H10)(ad)

Handschwinge der Mittelmeermöwe (H10)(ad)
  

Handschwinge der Heringsmöwe (H10)(ad)

Handschwinge des Rotmilans (H7)
  

      zum Seitenanfang