Eisente (Clangula hyemalis)  -  Long-tailed Duck
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 10+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 9., If: 10.
Anzahl A / S: 14 - 15 / 14 (oder 16)
Maße: max. H: 153-173 (9. oder 8.)
max. S: 81-95 (W), 170-256 (M) (1.)
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer      
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6 S7 S8
Anzahl 8 22 23 23 24 24 24 24 23 24 24     24 20 18 22 22 22 19 2
max. 46,0 168,0 175,5 173,0 161,0 152,0 141,5 132,5 123,5 116,5 108,0     257,0 135,0 102,0 89,0 83,5 78,5 73,5 66,0
min. 29,5 136,0 143,5 141,0 133,5 125,5 116,5 108,5 100,5 94,5 89,5     68,5 68,5 67,5 64,5 62,0 57,5 64 64,0
Variationsbreite(mm/%) 16,5 / 43,8 32 / 20,4 32 / 19,5 32 / 20 27,5 / 18,2 26,5 / 18,6 25 / 18,9 24 / 19,5 23 / 20 22 / 20,3 18,5 / 18,1     188,5 / 107,8 66,5 / 62,4 34,5 / 40,2 24,5 / 30,1 21,5 / 27,8 21 / 28,9 9,5 / 13,8 2 / 3,1
Mittelwert 37,7 156,9 164,3 160,0 150,8 142,1 132,5 123,3 115,0 108,2 102,0     174,9 106,6 85,9 81,5 77,4 72,6 69,0 65,0
Standardabweichung 6,5 9,1 9,1 8,3 7,0 6,3 6,0 6,1 5,4 4,8 4,4     65,6 20,4 8,8 6,6 5,6 5,1 2,4 1,4
längste F + S     23,0                     20,5 0,5            
KHI:  
Bemerkungen: Kennzeichnend ist das Fehlen eines Flügelspiegels.
Innerhalb der unterschiedlichen Kleider (Pracht-, Sommer- und Schlicht-) herrscht besonders bei Schirm- und Steuerfedern eine große Variabilität.
Verwechslungsmöglichkeiten bestehen kaum.
Einen Vergleich der Schwingen einiger Tauchenten finden Sie hier.
Einen Vergleich der Steuer einiger Tauchenten finden Sie hier.
klicken -> großes Bild klicken -> großes Bild Geschlecht/Alter: M, ad.
Federn: Hd, H, UHd, D
Ad, A, UAd, S
Maße: max. H: 172 (9.)
max. S: 229 (1.)
Fund: 23. 04. 2002

 


Geschlecht/Alter: W, ad.
Federn: FO,
FU,
H, D, Hd, S,
Ad, A, UFd
Maße: max. H: 169 (9.)
max. S: 93 (1.)
Fund:  

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang