Halsbandsittich (Psittacula krameri)  -  Rose-ringed Parakeet
Anzahl H:   10
Einbuchtungen (A/I): Af: -
Anzahl A / S: 11 - 12 / 12
Maße: max. H:
max. S:
selbst vermessen         Handschwingen                               Steuer        
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1 A1     S1 S2 S3 S4 S5 S6
Anzahl 1 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3     4 3 2 1 3 1
max. 36,5 142,0 145,5 145,0 130,0 122,0 112,0 106,5 100,5 94,5 88,0 83,5     247,0 196,0 158,0 128,0 117,0 88,0
min. 36,5 110,0 118,0 119,5 108,5 102,0 95,5 91,0 85,0 80,0 75,0 73,5     225,5 160,0 149,5 128,0 87,0 88,0
Variationsbreite(mm/%) 0 / 0 32 / 24,7 27,5 / 20,3 25,5 / 18,8 21,5 / 17,5 20 / 17,5 16,5 / 15,6 15,5 / 15,4 15,5 / 16,5 14,5 / 16,4 13 / 15,7 10 / 12,5     21,5 / 8,9 36 / 19,6 8,5 / 5,5 0 / 0 30 / 28,8 0 / 0
Mittelwert 36,5 129,7 135,3 135,5 122,7 114,5 105,8 100,8 94,2 88,2 82,7 79,8     240,9 184,0 153,8 128,0 104,0 88,0
Standardabweichung   17,2 15,1 13,9 12,3 10,9 9,0 8,5 8,1 7,4 6,8 5,5     10,3 20,8 6,0   15,4  
längste F + S     1,00 2,00                     4,00          
KHI:  
Bemerkungen:
 
(Abkürzungen und Erklärungen)
Es handelt sich in der Regel um eingeführte Brutvögel oder Gefangenschaftsflüchtlinge.
Der S hat beim M einen blauen Ton, der dem W fehlt.
Die juv./immat. haben gelbliche Ränder der Schwungfedern.
Verwechslungsmöglichkeit besteht praktisch nur mit dem sehr ähnlichen aber deutlich größeren Alexandersittich.
Während der Alexandersittich einen roten Schulterfleck besitzt, fehlt dieser beim Halsbandsittich.

Geschlecht/Alter: ad. M
Federn: FO,
FU,
H, D, Hd, UHd,
A, Ad, mAd, UAd,
OSd, USd, S
Maße: max. H: 146 (8.)
max. S: 248 (1.)
Fund:

05. 04. 2011

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang