Eissturmvogel (Fulmarus glacialis)  -  Northern Fulmar
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 10+1
Einbuchtungen (A/I): -
Anzahl A / S: 21 / 14
Maße: max. H: 235+258 (9.)
max. S: 125+142 (1.)
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer    
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6 S7
Anzahl   7 7 7 7 7 7 6 7 7 7     8 8 8 8 7 7 8
max.   262 269,5 259,5 248,5 236,5 215,5 193 169,5 149 135     142 143 141 142 139,5 137 133,5
min.   230,5 236,5 223 209 192 175,5 168,5 146,5 126 114     112 118,5 121 120,5 114,5 116,5 114,5
Variationsbreite(mm/%)   31,5 / 13 33 / 13,3 36,5 / 15,1 39,5 / 17,5 44,5 / 21 40 / 20,6 24,5 / 13,8 23 / 14,9 23 / 17 21 / 17,3     30 / 22,7 24,5 / 18,1 20 / 14,9 21,5 / 16,2 25 / 19,4 20,5 / 15,8 19 / 15,1
Mittelwert   243,1 248,2 240,9 226,1 212,4 194,3 177,8 154,9 134,9 121,3     132,4 135,4 133,9 132,9 129,0 129,9 126,1
Standardabweichung   11,1 11,2 11,6 12,6 13,6 12,1 9,3 7,6 7,4 6,7     11,0 8,1 6,8 6,5 9,6 6,8 6,5
längste F + S     7                       6,5 1,5        
KHI: 61-65
Bemerkungen: Die Schwingen sind ohne Schwarz, Kiele hornfarben, S-Kiele aber weiß.
Es gibt helle und dunkle Gefiederphasen mit Übergängen. Von diesen ist allerdings im Großgefieder kaum etwas zu bemerken.
Es sind keine signifikanten Geschlechts- und Altersunterschiede am Großgefieder bekannt.
Charakteristisch ist der starke Geruch.
Verwechslungsmöglichkeit mit anderen Arten besteht nicht.
klicken -> großes Bild klicken -> großes Bild
klicken -> großes Bild klicken -> großes Bild klicken -> großes Bild
Geschlecht/Alter:  
Federn: FO, FU
H, H, Hd, D, Ad, FUd, A
Maße: max. H: 271 (9.)
max. S: -
Fund: o. Daten

 

 

 

klicken -> großes Bild  Geschlecht/Alter:  
Federn: S
Maße: max. H: -
max. S: 144 (2.)
Fund: 03. 06.2004

 

 

zum Seitenanfang