Löffelente (Anas clypeata)  -  Northern Shoveller
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 10+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 9., If: 10.
Anzahl S: 14
Maße: max. H: 168-189 (9.)
max. S: 85-115 (1.)
KHI: 56
Bemerkungen: Juv. sind an den V-förmigen Einkerbungen der S zu erkennen.
Verwechslungsmöglichkeiten
bestehen zu Pfeif- und Spießente mit matt grünem Spiegel sowie Schnatterente mit grauem Spiegel.
Einen Vergleich der Schwingen einiger Gründelenten finden Sie hier.
Einen Vergleich der Steuer einiger Gründelenten finden Sie hier.
Geschlecht/Alter: M, ad.
Federn: H, Hd, Kf, Ad, A, S
Maße: max. H: 185,5 (9.)
max. S: 98 (1.)
Fund: Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (0027-43-01).
Geschlecht/Alter: M, juv.
Federn: S (Die S9 ist bereits frisch vermausert.)
Maße: max. H:
max. S: (87)
Fund: 28. 10. 2010

Geschlecht/Alter: W, ad.
Federn: FO,
FU,
H,
A, D, Hd, Ad, UFd,
S, OSd, USd, Schu
Maße: max. H: 174 (9.)
max. S: 86 (1.-6.)
Fund: 07. 2010

 

 

 

Geschlecht/Alter: W, ad.
Federn: Hd, H, Ad, A, Kf
Maße: max. H: 172 (8.+9.)
max. S:
Fund:

Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (0027-43-02).

 
 

zum Seitenanfang