Rohrammer (Emberiza schoeniclus)  -  Reed Bunting
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 9+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 5.-8.
Anzahl A / S: 9 / 12
Maße: max. H: 61-76 (6.|5.)
max. S: 64-80 (4., 5., 3., (6.))
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer  
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6
Anzahl   5 23 24 24 25 24 25 25 25 24     21 24 24 25 25 25
max.   10,0 68,0 73,5 75,0 76,0 75,5 69,5 67,5 67,0 63,5     73,0 76,5 77,5 77,0 77,0 75,5
min.   9,0 55,5 60,5 62,0 63,0 62,5 59,5 57,0 56,0 54,0     58,5 60,0 60,5 61,0 61,0 60,0
Variationsbreite(mm/%)   1 / 10,5 12,5 / 20,3 13 / 19,7 13 / 19,3 13 / 19 13 / 19,2 10 / 15,7 10,5 / 17,1 11 / 18,3 9,5 / 16,2     14,5 / 21,8 16,5 / 23,9 17 / 24,1 16 / 22,6 16 / 22,5 15,5 / 22,2
Mittelwert   9,5 61,7 66,0 67,4 68,4 67,6 63,9 61,4 60,0 58,5     66,5 69,0 70,4 70,7 71,1 69,9
Standardabweichung   0,5 3,6 3,7 3,6 3,6 3,5 2,8 2,6 2,8 2,6     3,4 4,0 3,9 3,7 3,7 3,9
längste F + S         2,5 17,0 4,5               0,7 3,5 6,6 8,9 0,3
KHI: 22-25
Bemerkungen: Bei der Altersbestimmung gilt auch hier das Kriterium der stärkeren Zuspitzung der S bei juv.
Eine Geschlechtsbestimmung ist bei juv. nicht und bei ad. nur anhand des Kleingefieders (Kopf, Nacken, Kehle) möglich.
Zum Vergleich verschiedener Ammern-Steuer siehe hier.
Verwechslungsmöglichkeit besteht mit den anderen Ammern und mit Lerchen, Finken usw. mit weißen Schwanzkanten.
Geschlecht/Alter: M
Federn: Kf, D, Hd, Ad, H, S, Ad, A
Maße: max. H: 71 (6.)
max. S: 75,5 (4.-5.)
Fund:

08. 09. 1991
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (155-23-03).
Geschlecht/Alter: juv.
Federn: H, A, Kf, S
Maße: max. H: 66,5 (5.+6.)
max. S: 70,5 (3.-5.)
Fund:

21. 09. 1998
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (155-23-04).
klicken -> großes Bild Geschlecht/Alter: ad.
Federn: H, A, S
Maße: max. H: 63 (5.+6.)
max. S: 69 (3.-5.)
Fund:

26. 03. 2007
Rupfung

 

 

zum Seitenanfang