Schilfrohrsänger (Acrocephalus schoenobaenus)  -  Sedge Warbler
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 9+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 8., If: 9.
Anzahl A / S: 9 / 12
Maße: max. H: 54-58 (8.)
max. S: 52-57 (1., selten 2.)
KHI:
Bemerkungen: Kennzeichnend für juv. ist das kaum abgenutzte Gefieder.
Eine Geschlechtsbestimmung anhand des Gefieders ist nicht möglich.
Verwechslungsmöglichkeiten bestehen mit anderen Rohrsängern, besonders Teich-, Sumpf- und dem größeren Drosselrohrsänger.
  Geschlecht/Alter:  
Federn: weitgehend kompletter Federkranz
Maße: max. H: 55,5 (7.)
max. S: (55,5)
Fund: 17. 08. 1969
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Schlegel, zur Verfügung gestellt (836/2).
klicken -> großes Bild  Geschlecht/Alter: juv.
Federn: S
Maße: max. S: 54 (1.)
Fund: 11. 07. 1979
 

zum Seitenanfang