Turmfalke (Falco tinnunculus)  -  Eurasian Kestrel
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 10+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 8.+9., If: 9.+10.
Anzahl A / S: 12 / 12
Maße: max. H: 196-218 (M), 184-225 (W) (8. (o. 9.))
max. S: 163-187 (M), 168-198 (W) (1. (o. 2.))
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer  
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6
Anzahl 8 28 27 29 31 32 32 31 31 28 30     18 22 22 22 23 22
max. 52,0 199,5 227,0 229,0 214,5 202,5 190,0 175,0 161,5 148,5 140,0     197,5 198,0 197,0 197,0 192,0 177,0
min. 25,5 144,5 173,0 183,5 180,5 170,0 158,0 144,0 130,5 121,5 112,5     169,0 167,0 167,0 164,5 158,5 144,0
Variationsbreite(mm/%) 26,5 / 58,2 55 / 30,4 54 / 26,2 45,5 / 21,9 34 / 17,4 32,5 / 17,8 32 / 18,9 31 / 19,8 31 / 21,6 27 / 20,6 27,5 / 22,5     28,5 / 15,7 31 / 17,3 30 / 16,9 32,5 / 18,6 33,5 / 19,7 33 / 21,2
Mittelwert 45,5 181,2 205,9 208,2 195,6 182,6 169,2 156,7 143,4 131,4 122,3     181,1 179,3 177,5 175,0 169,7 155,7
Standardabweichung 8,3 10,3 12,1 8,8 8,4 7,3 7,2 7,1 6,6 6,2 5,8     7,0 7,6 7,3 8,4 7,8 7,4
längste F + S     5,50 20,50 1,00                 12,00 5,00        
KHI: 50-52
Bemerkungen: Armdecken und Schwingen mit breiten beigen Spitzensäumen.
Die H10 ist 17-24 mm kürzer als die H9 (s. Rötelfalke).
Die Rückenfedern haben schwarzen Schaftstriche.
Die W beider Arten sind anhand der inneren H, A und S
nicht unterscheidbar, dafür sind mindestens die äußeren fünf H erforderlich.
Verwechslungsmöglichkeit besteht besonders mit dem Rötelfalken (nur A9 Af eingekerbt).

Geschlecht/Alter: M, ad.
Federn: FO, FU,
H, Kf, Ad, A, Hd, D, S
Maße: max. H: 200 (8.)
max. S: 169 (1.+2.)
Fund:  

 

 

 


 

  Geschlecht/Alter: M, ad.
Federn: H, Kf, Hd, A, S
Maße: max. H: 217 (8.+9.)
max. S: 184 (1.)
Fund: 10. 03. 2002
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (0032-03-08).


 
Geschlecht/Alter: M, immat.
Federn: FO, FU,
Hd, D, H,
H, Ad, A,
OSd, USd, S
Maße: max. H: 209 (8.)
max. S: (172,5 (3.))
Fund: ohne Daten

 

 

 

 

klicken -> großes Bild  Geschlecht/Alter: M, immat.
Federn: weitgehend kompletter Federkranz
Maße: max. H: 210 (8.)
max. S: 176 (1.)
Fund:  


Geschlecht/Alter: W
Federn: FO,
FU,
D, Hd, H, UFd,
A, Ad,
S, OSd, USd
Maße: max. H: 208 (8.+9.)
max. S: 181 (1.)
Fund:

 

 

 

 

  Geschlecht/Alter: W
Federn: H, D, Hd, Kf, Ad, A, OSd, USd, S
Maße: max. H: 204 (8.)
max. S: 179 (1.)
Fund:

13. 07. 1998
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (0032-03-07).



Geschlecht/Alter: juv. (Die meisten Federn sind noch nicht vollständig ausgewachsen.)
Federn: OS, US,
FO, FU,
H, A, Schei, R, B, Ba
D, Hd, Ad, UFd, S, USd, OSd
Maße: max. H: (190,5(8.))
max. S: (157(2.+4.))
Fund:

18. 07. 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschlecht/Alter: juv.
Federn: kompletter Federkranz
Maße: max. H:
max. S:
Fund:

Sommer '01

 

 

zum Seitenanfang