Allgemeines - Coraciiformes
 
(Für allgemeine Informationen dazu siehe Kleine Federkunde, insbesondere Federzahlen.)
 

Anzahl der Handschwingen: 10 (Bienenfresser: 9) (+1 Remicle, nur bei Bienenfresser und Blauracke (s. klein))

Anzahl der Armschwingen (incl. Schirmfedern, Richtwert): 12 

Anzahl der Steuerfedern: 12  (Wiedehopf: 10)


Besonderheiten:

Aufzählung Sowohl die Schwingen als auch die Steuerfedern sind beim Wiedehopf sehr kontrastreich schwarzweiß gezeichnet.
Aufzählung Der Eisvogel ist durch blaue Außenfahnen der Schwingen und blaue Steuerfedern charakterisiert.
Aufzählung Der Bienenfresser hat eine auffällige dunkle Terminalbinde an den Schwingen.
Aufzählung Bei den Blauracken ist die Basis der inneren Handschwingen und der Armschwingen blau.
 

 

  

 

zum Seitenanfang