Allgemeines - Gaviiformes
 
(Für allgemeine Informationen dazu siehe Kleine Federkunde, insbesondere Federzahlen.)
 

Anzahl der Handschwingen: 10 (+1 Remicle)

Anzahl der Armschwingen (incl. Schirmfedern, Richtwert): 20

Anzahl der Steuerfedern: 16 - 22 


Besonderheiten:

Aufzählung Die Handschwingen sind zugespitzt und langspulig (ca. 1/3). 
(Ähnlich bei Tauchenten, Alken und Lummen.)
Aufzählung Das Steuer ist deutlich erkennbar aber kurz.
 

 

  

 

zum Seitenanfang