Taigabirkenzeisig (Acanthis flammea)  -  Common Redpoll
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 9+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 6.-8.
Anzahl A / S: 9 / 12
Maße: max. H: 61-69 (Ø 64) (8. oder 7.)
max. S: 54-65 (Ø 63) (5., 6. oder 4., auch 6.-4.)
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer
    H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6            
Anzahl     14 14 13 14 13 14 14 13 13     12 13 13 13 13 12            
max.     65,5 67,5 67,5 66,0 59,5 56,0 53,5 52,0 50,5     52,5 56,0 58,5 61,0 63,5 63,0            
min.     59,0 60,5 60,0 58,5 53,5 50,5 49,0 47,5 46,0     47,0 50,5 52,5 55,0 55,0 55,5            
Durchschnitt     62,5 64,3 64,3 62,8 56,5 53,4 51,6 49,9 48,1     50,0 53,4 55,8 58,5 60,5 60,7            
längste F + S       6 6 0,5 0,5                     4 7            
KHI:  
Bemerkungen: Geschlechtsunterschiede sind am Großgefieder kaum auszumachen.
Junge lassen sich je nach Funddatum am Abnutzungsgrad des Großgefieders ermitteln.
Verwechslungsmöglichkeit besteht eventuell mit dem Girlitz und Zitronengirlitz (beide mit Gelb).
Geschlecht/Alter: M, ad.
Federn: Kf, H, OSd, USd, A, S
Maße: max. H: 67,5 (7.+8.)
max. S: 62,5 (5.+6.)
Fund:

11. 01. 1978
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (161-15-03).
Geschlecht/Alter: W, ad.
Federn: H(2x), Hd, Ad, A(2x), S(2x), OSd, USd
Maße: max. H: 67,5 (7.+8.)
max. S: 62,5 (5.+6.)
Fund:

11. 01. 1978
klicken -> großes Bild Geschlecht/Alter: ad.
Federn: H, A, Kf, S, OSd, USd
Maße: max. H: 65 (8.)
max. S: 62 (5.)
Fund:

01. 1976
Rupfung
Geschlecht/Alter: juv.
Federn: H, Hd, A, Ad, Kf, S
Maße: max. H: 62 (7.+8.)
max. S: 60,5 (6.)
Fund:

01. 1976
Rupfung
 

zum Seitenanfang