Graugans (Anser anser)  -  Graylag Goose
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 10+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 8.+9., If: 9.+10.
Anzahl A / S: 18 / 16, 18 oder 20
Maße: max. H: 320-350 (8.)
max. S: 155-165 (1. oder 2.)
KHI:  
Bemerkungen: Kennzeichnend ist im Vergleich zur Blässgans die graue Bereifung der Af der H.
Die S haben eine breitere weiße Endbinde, die äußeren S sind fast vollständig weiß (bes. bei ad.).
Verwechslungsmöglichkeiten bestehen mit den anderen Feldgänsen (Bläss- und Saat-), die aber meist etwas kleinere Federmaße besitzen, die sich allerdings überschneiden können. 
 
 
Geschlecht/Alter:  juv.
Federn: FO, FU
H, D, Hd
A, Ad, S, OSd, USd
Maße: max. H: (208 (8.))
max. S: (121 (3.))
Fund: 19. 07. 2009
(Die Federn des Großgefieders der Flügel sind noch nicht ausgewachsen.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

klicken -> großes Bild Geschlecht/Alter:  
Federn: S, Kf, H, A, H
Maße: max. H: (341)
max. S: (183)
Fund: 07. 1977, Mauserfedern
 

zum Seitenanfang