Gartenrotschwanz (Phoenicurus phoenicurus)  -  Common Redstart
Anzahl H:   9+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 6.-8.
Anzahl A / S: 9 / 12
Maße:
 
(Abkürzungen und Erklärungen)
max. H: 64-74 (Ø 69) (7. oder 6., auch 7.+6.)
max. S: 57-66 (Ø 62) (5., 4., 3., selten 1. oder 2.)
selbst vermessen         Handschwingen                               Steuer        
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1 A1     S1 S2 S3 S4 S5 S6
Anzahl   12 15 14 15 15 16 16 16 16 16 7     14 14 14 14 14 11
max.   25,0 60,0 70,5 72,0 73,0 70,5 66,0 63,5 62,5 61,5 59,5     65,5 66,5 66,5 66,5 66,0 64,0
min.   21,0 50,0 59,5 60,5 60,5 59,5 57,0 55,0 54,5 53,5 51,0     55,5 58,0 58,0 58,0 57,5 56,5
Variationsbreite(mm/%)   4 / 17,5 10 / 17,5 11 / 16,7 11,5 / 17 12,5 / 18,5 11 / 17,1 9 / 14,8 8,5 / 14,4 8 / 13,7 8 / 14 8,5 / 15,6     10 / 16,6 8,5 / 13,8 8,5 / 13,7 8,5 / 13,8 8,5 / 13,9 7,5 / 12,4
Mittelwert   22,9 57,0 65,9 67,8 67,5 64,4 60,8 59,0 58,3 57,3 54,6     60,3 61,7 61,9 61,8 61,3 60,5
Standardabweichung   1,2 2,9 3,4 3,3 3,1 3,0 2,3 2,2 2,1 2,1 2,6     3,2 2,5 2,5 2,7 3,0 2,5
längste F + S         7,00 6,50 0,50                 4,50 4,00 3,80 1,70  
KHI: 27-30
Bemerkungen: Das Geschlecht kann anhand des Gefieders bei juv. nicht bestimmt werden, bei ad. anhand des Kleingefieders (Brust, Kehle, Stirn).
Kennzeichnend
im Vergleich zum Hausrotschwanz sind die gelblicheren Säume an den If der Schwingen. Die S1 ist an der Basis rostfarben und nicht grau.
Ein Vergleich mit dem Hausrotschwanz finden Sie hier.
Verwechslungsmöglichkeit besteht besonders mit dem Hausrotschwanz (S), die Schwingen sind eher unterscheidbar.


Geschlecht/Alter: M
Federn: OSd, USd,
FO, FU,
Schei, D, R, Hd, H, B, UFd, Ba, A, Ad, OSd, USd, S
Maße: max. H: 70 (7.)
max. S: 63 (3.)
Fund: 29. 08. 2005
Zuchtvogel
(nur 5 S vorhanden)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

klicken -> großes Bild Geschlecht/Alter: W
Federn: S, R, B, Ba, USd, OSd, Ad, UFd, Hd, D, A, H
Maße: max. H: 71 (7.)
max. S: 64 (2.)
Fund:

 
 

zum Seitenanfang