Mehlschwalbe (Delichon urbicum)  -  Common House-Martin
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 9+1
Einbuchtungen (A/I): -
Anzahl A / S: 9 / 12
Maße: max. H: 91-101 (Ø 96) (8. oder 9.)
max. S: 55-73 (Ø 67) (6.)
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer  
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6
Anzahl   10 21 21 21 22 22 22 22 22 21     15 15 16 15 16 16
max.   18,5 98,5 100,0 95,5 89,5 81,5 75,0 69,0 63,0 56,5     48,5 50,5 54,0 59,0 64,5 68,0
min.   11,5 84,5 86,0 81,5 71,0 67,0 62,0 57,0 51,5 47,0     42,0 45,0 47,0 51,0 54,0 57,0
Variationsbreite(mm/%)   7 / 44,2 14 / 15,3 14 / 15,1 14 / 16 18,5 / 22,8 14,5 / 19,4 13 / 19 12 / 19,2 11,5 / 20,3 9,5 / 18,7     6,5 / 14,2 5,5 / 11,6 7 / 13,7 8 / 14,5 10,5 / 17,5 11 / 17,2
Mittelwert   15,9 91,3 92,8 87,6 81,1 74,9 68,5 62,6 56,5 50,9     45,7 47,5 51,0 55,0 60,1 64,0
Standardabweichung   2,2 3,5 3,3 3,1 3,8 3,4 3,2 3,1 2,6 2,2     2,1 1,7 2,2 2,7 3,3 3,9
längste F + S     1,00 20,00                             16,00
KHI: 56-57
Bemerkungen: Kennzeichnend für juv. sind deutliche weiße Säume der SF und bräunlichere OSd,
bei ad. fehlen die Säume oder sind unauffällig und die OSd sind metallisch glänzend.
Die Geschlechter sind anhand des Gefieders nicht zu bestimmen.
Im Vergleich zur Rauchschwalbe fehlt ein blauer Metallschimmer auf den H + A.
Die Unterschiede zu Rauch-, Uferschwalbe und Mauersegler finden Sie hier.
Verwechslungsmöglichkeiten bestehen oberflächlich mit den Schwingen der anderen Schwalben.
 klicken -> großes Bild Geschlecht/Alter: ad.
Federn: FO, FU,
D, H, OSd, Hd, USd, UFd, S, Ad, A
Maße: max. H: 92 (8.)
max. S: (68 (6.?))
Fund: 27. 05. 1995

 

 

 

 

 



Geschlecht/Alter: juv.
Federn: OS, US
FO, FU
H, D, Hd, A, UFd, Ad. OSd, USd, Schei, R, Bü, S, K, B
Maße: max. H: 94 (8.)
max. S: 59 (6.)
Fund: Anf. 07. 2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang