Trauerente (Melanitta nigra)  -  Common Scoter
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 10+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 9., If: 10. (M -> Schallschwinge)
Anzahl S: 16 oder 14
Maße: max. H: 156-180 (8. oder 9.)
max. S: 88-95 (W), 103-117 (M) (1.)
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer      
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6 S7 S8
Anzahl 2 18 18 18 17 18 18 17 18 18 17     8 8 8 8 9 9 7 7
max. 43,5 157,5 174 178 173 166 156 146,5 139 130,5 125,5     116 105 98,5 93,5 88,5 84 74 64,0
min. 27,5 136,5 144 144 140 132,5 123,5 116 109,5 103,5 100,5     85 83 81 80 75 69 70 61,0
Variationsbreite(mm/%) 16 / 45,1 21 / 14 30 / 18,4 34 / 20,4 33 / 20,5 33,5 / 21,9 32,5 / 22,6 30,5 / 22,5 29,5 / 23,1 27 / 22,3 25 / 21,6     31 / 29,5 22 / 22,3 17,5 / 19 13,5 / 15,3 13,5 / 16,1 15 / 19,1 4 / 5,5 3 / 4,8
Mittelwert 35,5 149,8 163,3 166,6 161,1 153,1 143,7 135,3 127,8 121,0 116,0     104,9 98,6 92,0 88,4 84,0 78,4 72,1 62,7
Standardabweichung 11,3 5,5 7,6 9,0 9,0 8,8 8,7 8,4 8,2 7,6 7,1     9,8 7,0 5,5 4,6 4,0 4,1 1,8 1,5
längste F + S     1 17                   8              
KHI:  
Bemerkungen: Juv. sind an den V-förmigen Einkerbungen der S zu erkennen.
Kennzeichnend
ist das Fehlen eines Flügelspiegels. Die S sind schmal und zugespitzt, das Steuer wirkt insgesamt keilförmig.
Verwechslungsmöglichkeit besteht zur Samtente, deren Federmaße etwas größer sind.
Einen Vergleich der Schwingen einiger Tauchenten finden Sie hier.
Einen Vergleich der Steuer einiger Tauchenten finden Sie hier.
klicken -> großes Bild klicken -> großes Bild Geschlecht/Alter: M, ad.
Federn: H, D. UHd, Hd
Maße: max. H: 175 (8.)
max. S: 110 (1.)
Fund: 27. 12. 2001
Geschlecht/Alter: juv.
Federn: H, Hd, A, Kf, S
Maße: max. H: 149,5 (8.+9.)
max. S: 85 (1.)
Fund: 10. 11. 1990
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (027-59-01).


Geschlecht/Alter:  
Federn: FO,
FU,
H,
A,
Ad, D, Hd. UFd,
S
Maße: max. H: 179 (8.)
max. S: 108 (1.)
Fund:  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang