Sprosser (Luscinia luscinia)  -  Thrush Nightingale
Anzahl H:  (Abkürzungen und Erklärungen) 9+1
Einbuchtungen (A/I): Af: 8.  If: 9. (manchmal wenig)
Anzahl A / S: 9 / 12
Maße: max. H: 73+76 (8.)
max. S: 65-77 (1. oder 1.-5.)
selbst vermessen         Handschwingen             Steuer  
  H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 H4 H3 H2 H1     S1 S2 S3 S4 S5 S6
Anzahl 0 1 3 3 2 3 3 3 3 3 2     1 1 0 1 1 1
max. 0,0 15,5 76,0 79,0 77,0 77,0 75,0 70,0 69,0 67,0 65,0     75,0 75,0 0,0 74,5 74,5 72,0
min. 0,0 15,5 71,5 76,0 74,0 72,0 69,5 68,0 67,5 65,5 65,0     75,0 75,0 0,0 74,5 74,5 72,0
Variationsbreite(mm/%)   0 / 0 4,5 / 6,1 3 / 3,9 3 / 4 5 / 6,7 5,5 / 7,6 2 / 2,9 1,5 / 2,2 1,5 / 2,3 0 / 0     0 / 0 0 / 0   0 / 0 0 / 0 0 / 0
Mittelwert   15,5 73,8 77,8 75,5 74,3 72,2 69,3 68,3 66,3 65,0     75,0 75,0   74,5 74,5 72,0
Standardabweichung     2,3 1,6 2,1 2,5 2,8 1,2 0,8 0,8 0,0                
längste F + S       2,0                   0,5 0,5        
KHI: 31-33
Bemerkungen: Verwechslungsmöglichkeit besteht mit der Nachtigall, deren S etwas heller rotbraun ist; die S bei Steinrötel, Haus- und Gartenrotschwanz sind deutlich heller rot.
Geschlecht/Alter:  
Federn: D, Kf, Hd, H, S, Ad, A, USd, OSd
Maße: max. H: 76 (8.)
max. S: 75 (1.+2.)
Fund: 11. 04. 2002
Der Scan des Beleges wurde mir freundlicherweise von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden, Federsammlung Geißler, zur Verfügung gestellt (137-11-01).

 

zum Seitenanfang