Bestimmungsführer - Fahneneinkerbung
(Identification guide - Notches)

 

... 50 mm  

Handschwinge des Zaunkönigs (H6|7)

Handschwinge des Wintergoldhähnchens (H7)
(analog: Sommergoldhähnchen)
50  ...  75 mm  

Handschwinge der Kohlmeise (H7)

Handschwinge der Blaumeise (H7)

Handschwinge des Fitis (H7)
(analog: andere Laubsänger)

Handschwinge der Mönchsgrasmücke (H7)
(analog: andere Grasmücken)

Handschwinge des Grauschnäppers (H8)
(analog: andere, z.B. Rotkehlchen)

Handschwinge der Nachtigall (H8)
(analog: Sprosser)

Handschwinge der Gartenrotschwanz (H7)
(analog: Hausrotschwanz)

Handschwinge der Baumpieper (H8)
(analog: Wiesenpieper)

Handschwinge des Gimpels (H8)(M)

Handschwinge des Grünfinken (H8)(M)

Handschwinge des Stieglitz (H7)(M)

Handschwinge des Girlitz (H7)(M)

Handschwinge des Haussperlings (H8)

Handschwinge des Feldsperlings (H8)
75  ...  100 mm  

Handschwinge der Wachtel (H6)

Handschwinge des Sperlingskauzes (H7)

Handschwinge des Neuntöters (H8)(M)

Handschwinge des Raubwürgers (H7)(J)

Handschwinge des Mittelmeerraubwürgers (H7)(J)

Handschwinge des Feldlerche (H7)

Handschwinge des Haubenlerche (H7)

Handschwinge des Steinschmätzer (H8)

Handschwinge des Bachstelze (H8)

Handschwinge des Seidenschwanzes (H8)(J)

Handschwinge des Goldammer (H7)

Handschwinge des Schneeammer (H)

Handschwinge des Buchfinks (H7)(M)

Handschwinge des Bergfinks (H6)(M)

Handschwinge des Fichtenkreuzschnabels (H7)

Handschwinge des Kernbeißers (H8)(M)
100  ...  150 mm    

Handschwinge des Krickente (H9)

Handschwinge des Haselhuhns (H9)

Handschwinge des Rebhuhns (H8)

Handschwinge des Haubentaucher (H10)

Handschwinge der Palmtaube  (H9)

Handschwinge des Steinkauzes  (H9)

Handschwinge des Zwergohreule (H9)

Handschwinge des Ziegenmelkers (H9)(W)

Handschwinge des Buntspechts (H8)

Handschwinge des Grünspechts (H6)

Handschwinge des Pirols (H8)

Handschwinge der Amsel (H8)
(analog: Wacholderdrossel)

Handschwinge der Misteldrossel (H8)

Handschwinge der Singdrossel (H8)

Handschwinge der Hirtenmaina (H8)
150  ...  200 mm    

Handschwinge der Mandarinente (H9)

Handschwinge der Schnatterente (H9)(W)

Handschwinge der Löffelente (H9)

Handschwinge der Kolbenente (H9)(W)

Handschwinge der Reiherente (H9)
(analog: Bergente)

Handschwinge der Trauerente (H10)(M)

Handschwinge des Fasans (H10)(W)

Handschwinge des Haushuhn (H7)

Handschwinge des Birkhuhns (H9)

Handschwinge des Kiebitzes (H9)

Handschwinge der Türkentaube (H9)
(analog: Turteltaube)

Handschwinge des Schwarzspechts (H9)

Handschwinge des Rotfußfalken (H10)(M)

Handschwinge des Turmfalken (H8)(M)

Handschwinge der Eichelhäher (H5)

Handschwinge der Elster (H7)
200  ...   300 mm    

Handschwinge des Höckerschwans (H8)(J)

Handschwinge der Weißwangengans (H9)(M)
(Ringelgans analog)

Handschwinge der Brandgans (H10)

Handschwinge der Pfeifente (H9)(M)

Handschwinge der Stockente (H9)(M)

Handschwinge der Spießente (H10)

Handschwinge der Eiderente (H9)(M)
(analog: Gänsesäger)

Handschwinge des Helmperlhuhns

Handschwinge des Flamingos (H10)

Handschwinge des Kormorans (H9)

Handschwinge des Nachtreihers (H9)

Handschwinge der Kornweihe (H9)(M)(ad.)

Handschwinge des Sperbers (H7)(W)

Handschwinge des Habichts (H6)(M)

Handschwinge der Ringeltaube (H9)

Handschwinge des Waldkauzes (H9)

Handschwinge des Waldohreule (H9)

Handschwinge der Sumpfohreule (H9)

Handschwinge des Lannerfalken

Handschwinge des Sakerfalken

Handschwinge des Wanderfalken (H9)

Handschwinge der Saatkrähe (H9)
(analog: andere schwarze Krähen-, Rabenvögel)
300 mm  ...      

Handschwinge des Saatgans (H8)
(analog: Blässgans und Graugans)

Handschwinge des Schwarzschwans (H9)

Handschwinge des Zwergschwans (H10)

Handschwinge des Auerhuhns (H5)(M)

Handschwinge des Schwarzstorchs (H7)

Handschwinge des Weißstorchs (H8)

Handschwinge des Basstölpels (H10)

Handschwinge des Graureiher (H9)

Handschwinge des Waldrapps (H9)

Handschwinge des Wespenbussard (H8)

Handschwinge der Rohrweihe (H7)(J)

Handschwinge des Rotmilans (H7)

Handschwinge des Schwarzmilans (H7)

Handschwinge des Seeadlers (H8)

Handschwinge des Mäusebussards (H7)

Handschwinge des Kranichs (H9)

Handschwinge des Uhus (H10)

      zum Seitenanfang